ÜBERSICHT



Sao Paulo: Filmvorführung - Waste Land – BR|GBR, 2010, 98 Min

Galeria Marta Traba, Memorial da América Latina, Av. Auro Soares de Moura Andrade, 664; Barra Funda, Sao Paulo/SP. CEP 01156-001, 14.03.2013 – 19:00 Uhr
WASTE LAND zeigt die 3 jährige Reise des Künstlers Vik Muniz, von seinem jetzigen Wohnort Brooklyn, in sein Heimatland Brasilien und zur größten Müllhalde der Welt, Jardim Gramacho, am Rande Rio de Janeiros. Dort fotografiert er eine eklektische Gruppe von "catadores" - selbsternannte Erntehelfer von recyclebarem Material.



+++ ANKÜNDIGUNG: FINALE | 2023 | BERLIN, UFERHALLEN +++

ZNE! kehrt zurück an den Ort des Beginns der Wanderausstellung - für die 20. Station vom 11. Mai - 17. Juli 2023 in den Uferhallen in Berlin, für letzte analoge Erkundungen in Ästhetik und Nachhaltigkeit mit großem Dialogprogramm und Workshops zu Naturbaustoffen, für die Etablierung eines FÄN und für einen Blick auf die gesamte Reise- und Erfahrungsroute von ZNE!
>Hier< findet ihr das Konzept.