ÜBERSICHT



Donnerstag, 17. Mai, 10:00 Uhr “Äthiopien vor der Biopiraterie schützen”

17.05.2012 – 10:00 Uhr
Vortrag von Dr. Gemedo Dalle, Institute of Biodiversity Conservation (IBC)
Äthiopien ist ein globaler Brennpunkt der Biodiversität. In einem vergleichbar kleinen Gebiet herrscht eine immense Artenvielfalt in Pflanzen- und Tierwelt. Viele der Pflanzen haben, zum Beispiel für die Pharmaindustrie, einen hohen kommerziellen Wert. Da die Produkte jedoch häufig in High-Tech-Laboren entwickelt werden, droht den Herkunftsländern der Produkte die Gefahr, letztendlich keinen Nutzen davon zu tragen.


Eintritt: frei | free



+++ ANKÜNDIGUNG: FINALE | 2023 | BERLIN, UFERHALLEN +++

ZNE! kehrt zurück an den Ort des Beginns der Wanderausstellung - für die 20. Station vom 11. Mai - 17. Juli 2023 in den Uferhallen in Berlin, für letzte analoge Erkundungen in Ästhetik und Nachhaltigkeit mit großem Dialogprogramm und Workshops zu Naturbaustoffen, für die Etablierung eines FÄN und für einen Blick auf die gesamte Reise- und Erfahrungsroute von ZNE!
>Hier< findet ihr das Konzept.