ÜBERSICHT



Folke Koebberling & Martin Kaltwasser – Demontage bis zum Nützlichen

23.08.2010 – 12:00 Uhr
Ein eigenes Automobil ist für viele gerade volljährig gewordene junge Erwachsene etwas Erstrebenwertes. Das Auto steht an erster Stelle vor vielen anderen Dingen. Mit einer 13. Klasse wird während der Ausstellung „ZNE“ ein Opel auseinandergenommen und das Innenleben, Gewicht etc. erkundet. Braucht man 2 Tonnen Blech um eine Person von 60 kg von A nach B zu bewegen? Die Jugendlichen demontieren, dokumentieren, skizzieren ihre Innovationsphantasien – kleine Objekte und Inventionen entstehen.








WUNDERBARE NACHRICHTEN:

19. ZNE! Station in Haifa und Jerusalem, Israel
02.09.2021 - 30.11.2021

ERÖFFNUNGEN:

Museum on the Seam, Jerusalem: Mittwoch 01.09.2021, 19:00

Pyramida Art Center, Haifa: Donnerstag, 02.09.2021, 20:00

In Zusammenarbeit mit Museum on the Seam

Gefördert von
Auswärtiges Amt

***

Teil 1 und Teil 2 der neuen Stimmen von KÜNSTLER:INNEN UND KULTURVERMITTLER:INNEN ZUM Fonds für Ästhetik und Nachhaltigkeit

***

Jetzt im Handel - das neue Buch von Adrienne Goehler:

Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung braucht Grundein/auskommen ermöglicht Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit


Könnte ein Bedingungsloses Grundein/auskommen die Freiheit und Chancengleichheit eines jede(n) Einzelne(n) fördern und auf diese Weise die maßlose Beschleunigung unserer Zeit eindämmen und so dazu beitragen die begrenzten Ressourcen unserer Umwelt zu schonen?

Grundein|aus|kommen • Entschleunigung • Nachhaltigkeit entfalten unter Corona eine noch größere Dringlichkeit

parthas Verlag Berlin
356 Seiten, Broschur
17 x 24 cm
ISBN: 978-3-86964-125-6
Preis: 18,00 €

***