ÜBERSICHT



ERÖFFNUNGSWOCHENENDE in Pfaffenhofen a.d. Ilm, Ingolstadt und Neuburg a.d. Donau 13.05.-

ERÖFFNUNG in Pfaffenhofen a.d. Ilm 13.05.11, Ingolstadt 14.05.11 und Neuburg a.d. Donau 15.05.2011
Allora & Calzadilla | anschlaege.de From »Under Discussion« 2004/05 , © courtesy the artists
 
zur nachahmung empfohlen! reist weiter nach Bayern und wird dort, aufgeteilt in drei Teile, an drei Ausstellungsorten zu besuchen sein.
Die erste Eröffnung ist Freitag den 13.05.2011 um 19:30 Uhr in Pfaffenhofen an der Ilm (Begrüßung: Prof. Dr. Claus Hipp, Thomas Herker, 1. Bürgermeister der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Einführung: Steffen Kopetzky, Kulturreferent der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm, Adrienne Goehler, Kuratorin, Empfang der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm).
Am Samstag dem 14.05.2011 eröffnet der zweite Teil um 11:00 Uhr in Ingolstadt (Begrüßung: Christine Fuchs, Kunstverein Ingolstadt, Gabriel Engert, Kulturreferent der Stadt Ingolstadt, Einführung: Adrienne Goehler, Kuratorin) und am Sonntag dem 15.05.2011 um 11:30 Uhr wird der dritte Teil in Neuburg an der Donau (Begrüßung: Dr. Bernhard Gmehling, Oberbürgermeister der Stadt Neuburg a. d. Donau, Einführung: Adrienne Goehler, Kuratorin) eröffnet.

Bis zum 13.06.2011 wird zur nachahmung empfohlen! in Bayern zu sehen sein.

Die Ausstellungsteile gliedern sich in folgende Themenbereiche:
Pfaffenhofen a.d. Ilm: Energie, Ernährung, Bauen, Soziales
Ingolstadt: Kultur der Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Technik
Neuburg a.d. Donau: Wasser, Artenschutz, Naturräume

Ausstellungsorte:
Neuer Pfaffenhofener Kunstverein e.V.
Kulturhalle Pfaffenhofen, Kellerstraße 6a, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Kunstverein Ingolstadt
Galerie im Theater, Schlosslände 1, 85049 Ingolstadt
Stadt Neuburg an der Donau
Städtische Galerie im Rathausfletz, Karlsplatz A 12, 86633 Neuburg a.d. Donau Von 








Wir arbeiten nicht nur an einer neuen Ausstellungsstation, sondern auch an einer neuen Webseite. Nähere Informationen folgen.

Um sich die Wartezeit zu verkürzen, können Sie in unserem Ausstellungsarchiv stöbern oder die Fallstudie "Ästhetische Erfahrung und nachhaltige Entwicklung - Fallstudie ZNE in Valparaiso lesen.


****************************

*****Join us on facebook******

****************************