ÜBERSICHT



Dionisio González bei Taubert Contemporary, Berlin

DIONISIO GONZÁLEZ Wittgensteins Cabin
29. April – 30. Juli 2022
Vernissage | Freitag 29. April 2022 | 18 – 21 Uhr

BERLIN GALLERY WEEKEND
29. April – 1. Mai 2022
Samstag – Sonntag | 11 -19 Uhr

Dionisio González bei Taubert Contemporary
 
Pressemitteilung
Der spanische Künstler Dionisio González ist ein Meister der phantasievollen Architekturvisualisierung. Er entwirft Strukturen, die ein wenig zu wild und phantasievoll sind, um real zu sein. Jetzt stellt er sich retro-futuristische Amphibienhäuser aus Metall vor, die auf künstlichen Inseln vor der Kulisse malerischer norwegischer Fjorde stehen.

Die Serie "Wittgensteins Cabin" ist inspiriert von der abgelegenen Hütte des österreichisch-britischen Philosophen Ludwig Wittgenstein aus dem Jahr 1914. Die am Steilufer des Eidsvatnet-Sees in Skjolden, Norwegen, errichtete Hütte lag abgeschieden und diente Wittgenstein als ablenkungsfreier Zufluchtsort, an dem er bedeutende Werke schrieb.
[...]
– S. A. Rogers

Mehr Informationen bei Taubert Contemporary
Von Inke Maria Hahnen








WUNDERBARE NACHRICHTEN:

19. ZNE! Station in Haifa und Jerusalem, Israel
02.09.2021 - 30.11.2021

ERÖFFNUNGEN:

Museum on the Seam, Jerusalem: Mittwoch 01.09.2021, 19:00

Pyramida Art Center, Haifa: Donnerstag, 02.09.2021, 20:00

In Zusammenarbeit mit Museum on the Seam

Gefördert von
Auswärtiges Amt

***

Teil 1 und Teil 2 der neuen Stimmen von KÜNSTLER:INNEN UND KULTURVERMITTLER:INNEN ZUM Fonds für Ästhetik und Nachhaltigkeit

***

Jetzt im Handel - das neue Buch von Adrienne Goehler:

Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung braucht Grundein/auskommen ermöglicht Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit


Könnte ein Bedingungsloses Grundein/auskommen die Freiheit und Chancengleichheit eines jede(n) Einzelne(n) fördern und auf diese Weise die maßlose Beschleunigung unserer Zeit eindämmen und so dazu beitragen die begrenzten Ressourcen unserer Umwelt zu schonen?

Grundein|aus|kommen • Entschleunigung • Nachhaltigkeit entfalten unter Corona eine noch größere Dringlichkeit

parthas Verlag Berlin
356 Seiten, Broschur
17 x 24 cm
ISBN: 978-3-86964-125-6
Preis: 18,00 €

***