Christoph Keller – Helioflex

Christoph Keller

Helioflex ist ein Sonnenlicht-Reflektions-System für urbane Räume und Wohnungen, eine technische Entwicklung mit dem Ziel, massenhaft und preisgünstig Licht dorthin zu lenken, wo vorher Schatten war.
Durch die dichte Bebauung der Innenstädte entsteht ein sozialer Gradient des Lichtes: Von der Penthouse-Terrasse hin zur Hinterhof-Parterrewohnung. Der Sonnenspiegel umgeht diesen Gradienten und reflektiert mit dem Sonnenlicht gleichzeitig eine Verbindung zur Außenwelt in vormals dauerhaft schattige Räume.








Wir bedanken uns bei allen, die die 18. Ausstellungsstation in Erfurt ermöglicht und mitgeholfen haben.

18. ZNE! Station ERFURT


von 28.7.2019 bis 22.9.2019

Fotos der Ausstellungsstation in Erfurt hier!

_________Initiiert vom Beirat zur _____Nachhaltigen Entwicklung in ______Thüringen, unterstützt vom Thüringer Ministerium für Umwelt, ________Energie und Naturschutz
und der __Landeshauptstadt Erfurt

***

Wir trauern um unseren Freund und Stifter, den Künstler und Philosophen Prinz Rudolf zur Lippe, verstorben am 6. September 2019.
"Er brachte das Denken zum Tanzen" und die Menschen in Bewegung.
Während der Ausstellung in Erfurt, die in der Kirche des Augustinerklosters Arbeiten aus dem Zyklus "Von den Vögeln lernen" zeigt, wollte er mit uns darüber sprechen, und was sie mit Goethe und Alexander von Humboldt zu tun hat.
Wir werden ihn nicht nur dabei vermissen.

***

*****Join us on facebook******