James Kudo – Puxadinho


James Kudo wurde in einer Stadt geboren, die sich in Wasser verwandelte.
Seine Arbeit zitiert das aus den 1970er Jahren von Küchenzeilen und Schrankwänden bekannte Resopal, Muster von Tischdecken, fast immer Elemente die der Junge in Küchen der Häuser dieser Stadt sah, die gegenwärtig keinen Namen hat. Ein Neues Atlantis, geflutet von Wasser.

James Kudo, geboren 1967 in Pereira Barreto, Brasilien, lebt und arbeitet in São Paulo, Brasilien.