Gustavo Romano

Gustavo Romano

Das Time-Notes-Projekt besteht aus einer Serie von Aktionen, die im öffentlichen Raum stattfinden (Singapur, Rostock, Vigo, Buenos Aires, Mexico Stadt, München, Silicon Valley, Madrid, Washington, Berlin, Mumbai).

Im Buy and Sell Time Office (Büro zum Kauf und Verkauf von Zeit) fragt ein »Angestellter« der Zeitnotenbank Passanten nach ihrem wertvollsten Tag oder Jahr, oder einer Minute, die ihr Leben verändert hat, und »kauft« dies mit einer entsprechenden Note. Beim Zeitverkauf werden sie gefragt, was sie mit einem zusätzlichen Jahr, Tag oder einer Minute in ihrem Leben machen würden, und sie bekommen eine Note mit ihrem darauf gedruckten Wunsch angeboten. Wenn sie keine klare Idee habe, kann das Büro auch Zeitnoten anbieten, die schon von jemand anderem gekauft wurden. Somit sammelt und verteilt das Büro Noten mit den wertvollsten Momenten (real und imaginär) unserer »Kunden«. timenoteshouse.org








WUNDERBARE NACHRICHTEN:

19. ZNE! Station in Haifa und Jerusalem, Israel
02.09.2021 - 30.11.2021

ERÖFFNUNGEN:

Museum on the Seam, Jerusalem: Mittwoch 01.09.2021, 19:00

Pyramida Art Center, Haifa: Donnerstag, 02.09.2021, 20:00

In Zusammenarbeit mit Museum on the Seam

Gefördert von
Auswärtiges Amt

***

Teil 1 und Teil 2 der neuen Stimmen von KÜNSTLER:INNEN UND KULTURVERMITTLER:INNEN ZUM Fonds für Ästhetik und Nachhaltigkeit

***

Jetzt im Handel - das neue Buch von Adrienne Goehler:

Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung braucht Grundein/auskommen ermöglicht Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit


Könnte ein Bedingungsloses Grundein/auskommen die Freiheit und Chancengleichheit eines jede(n) Einzelne(n) fördern und auf diese Weise die maßlose Beschleunigung unserer Zeit eindämmen und so dazu beitragen die begrenzten Ressourcen unserer Umwelt zu schonen?

Grundein|aus|kommen • Entschleunigung • Nachhaltigkeit entfalten unter Corona eine noch größere Dringlichkeit

parthas Verlag Berlin
356 Seiten, Broschur
17 x 24 cm
ISBN: 978-3-86964-125-6
Preis: 18,00 €

***