Ingolstadt | Neuer Kunstverein Pfaffenhofen a.d. Ilm, Stadt Neuburg an der Donau 14.05-13.06.2011

Michael Saup, Pyramis Niger - incarnation Internet MMIX, Cubus Niger - incarnation cRdxXPV9GNQ, C-print, 2010 , © Dorle Kopetzky

Pfaffenhofen a. d. Ilm
Neuer Pfaffenhofener Kunstverein e.V.
Themenbereiche: Energie, Ernährung, Bauen, Soziales

KünstlerInnen: Allora & Calzadilla (US / CU), Richard Box (GB), Ines Doujak (D), Tue Greenfort (DK), Cornelia Hesse Honegger (CH), Christian Kuhtz (D), Antal Lakner (H), Jae Rhim Lee (KR / USA), Gerd Niemöller (D), Dan Peterman (USA), Clement Price-Thomas (GB / USA), Dodi Reifenberg (IL / D), Miguel Rothschild (AR), Otmar Sattel (D), Michael Saup (D), Studio Lukas Feireiss und Tomorrow’s Thoughts Today mit Luis Berríos-Negrón (D, GB, PR), Gudrun F. Widlok (D), Xing Danwen (CN), The Yes Men (USA), Superflex (DK), Ursula Schulz-Dornburg (D)
Öffnungszeiten: Mi – Fr 16 – 19 Uhr, Sa – So 15 – 18 Uhr
Ort: Kulturhalle, Kellerstraße 6a, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Gruppenführungen: Michael Röger, Tel. 08441 / 8798196, monitor@kunstverein-pfaffenhofen.de
Schulpädagogik: Claudia Spies, claudia.spies@freenet.de
Kontakt: Karin Probst, Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm,Tel. 08441 / 78188, kultur@stadt-pfaffenhofen.de


Ingolstadt
Kunstverein Ingolstadt
Themenbereiche: Kultur der Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Technik

KünstlerInnen: Adib Fricke (D), Dionisio González (E), Hermann Josef Hack (D), Folke Köbberling & Martin Kaltwasser (D), Christin Lahr (D), Marlen Liebau in Zusammenarbeit mit Marc Lingk (D), Nana Petzet (D), Gustavo Romano (AR), Dina Shenhav (IL), Superflex (DK), Schwarmstrom – Zuhausekraftwerk (D)
Öffnungszeiten: Do – So 10 – 17 Uhr und nach Vereinbarung
Ort: Kunstverein Ingolstadt, Galerie im Theater, Schlosslände 1, 85049 Ingolstadt
Führungen: So 14 Uhr
Schul- und Gruppenführungen: Tel. 0841 / 3051804, miriam.mueller@ingolstadt.de, 0841 / 3051866, kunstverein@ingolstadt.de
Eintritt: 2 / 1 Euro; Führungen 2 / 1 Euro, Schüler frei
Kontakt: Dr. Christine Fuchs, Kunstverein Ingolstadt e. V., Tel. 0841 / 3051866, kunstverein@ingolstadt.de


Neuburg a.d. Donau
Galerie im Rathausfletz, Stadtwerke Neuburg, Stadttheater Neuburg
Themenbereiche: Wasser, Artenschutz, Naturräume

KünstlerInnen Galerie im Rathausfletz: Ilkka Halso (FI), Galerie für Landschaftskunst – Klara Hobza (CZ), Till Krause (D), Marc Dion (USA) und Sachiko Shimizu (J), Christoph Keller (D), Till Leeser (D)
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr
Ort: Galerie im Rathausfletz, Karlsplatz A 12, 86633 Neuburg a.d. Donau
KünstlerInnen Stadtwerke Neuburg: Susanne Lorenz in Kooperation mit Dr. Stephan Pfl ugmacher (D), Jakob Szczesny (PL), Zwischenbericht – Anja Schoeller, Kerstin Polzin (D)
Öffnungszeiten: Mo -Do 08-12 Uhr und 14-16 Uhr, Fr 08-12 Uhr
Ort: Stadtwerke Neuburg, Heinrichsheimstraße 2, 86633 Neuburg a. d. Donau
Künstler Stadttheater Neuburg: Henrik Håkansson (S)
Außeninstallation, ständig geöffnet
Ort: Stadttheater, Ottheinrichplatz 67, 86633 Neuburg an der Donau
Kontakt: Dr. Dieter Distl, Stadt Neuburg a. d. Donau, Tel. 08431 / 55234, dieter.distl@neuburg-donau.de




Förderer








WUNDERBARE NACHRICHTEN:

19. ZNE! Station in Haifa und Jerusalem, Israel
02.09.2021 - 30.11.2021

ERÖFFNUNGEN:

Museum on the Seam, Jerusalem: Mittwoch 01.09.2021, 19:00

Pyramida Art Center, Haifa: Donnerstag, 02.09.2021, 20:00

In Zusammenarbeit mit Museum on the Seam

Gefördert von
Auswärtiges Amt

***

Teil 1 und Teil 2 der neuen Stimmen von KÜNSTLER:INNEN UND KULTURVERMITTLER:INNEN ZUM Fonds für Ästhetik und Nachhaltigkeit

***

Jetzt im Handel - das neue Buch von Adrienne Goehler:

Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung braucht Grundein/auskommen ermöglicht Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit


Könnte ein Bedingungsloses Grundein/auskommen die Freiheit und Chancengleichheit eines jede(n) Einzelne(n) fördern und auf diese Weise die maßlose Beschleunigung unserer Zeit eindämmen und so dazu beitragen die begrenzten Ressourcen unserer Umwelt zu schonen?

Grundein|aus|kommen • Entschleunigung • Nachhaltigkeit entfalten unter Corona eine noch größere Dringlichkeit

parthas Verlag Berlin
356 Seiten, Broschur
17 x 24 cm
ISBN: 978-3-86964-125-6
Preis: 18,00 €

***