Ökologische Kunst zur Nachahmung empfohlen

07.01.2014 , Subterraneos.com.mx

»Neue wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass die natürlichen Ressourcen des Planeten ausgebeutet werden. Man hatte vorhergesagt, dass die Temperatur 2 Grad um steigen wird, aber jetzt weiß man, dass sie sogar um 6 Grad steigen wird und somit die schlimmsten Konsequenzen, die wir uns vorstellen können, eintreten werden. Das ist einer der Gründe, weshalb sich die Industrie, die Wissenschaft und die Kunst vereinen, um neue Aktionen durchzuführen, die ein Bewusstsein und eine gemeinsame Verantwortung ins Lebens rufen, die auf der sozialen Notwendigkeit basiert.«
— Subterraneos.com.mx


www.subterraneos.com.mx/wp/archives/17124
« Zurück zur Übersicht








****************************

Die 17. Station von ZNE! wird am Mittwoch den 18. April um 18:00 in Bonn eröffnet.

Ausstellungsort:
Ehemalige Volkshochschule
Kasernenstraße 50
53111 Bonn

Laufzeit: 19.4.-10.6.2018

Partner:
#17Ziele, ein Projekt von Engagement Global
und Deutsches Institut für Entwicklungspolitik in Zusammenarbeit mit SDSN Germany

Gefördert durch:
Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rats für Nachhaltige Entwicklung

Ein Beitrag zu den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit 2018 und die Europäische Nachhaltigkeitswoche 2018.

****************************

Bilder von ZNE! 2017 im Parque Cultural de Valparaiso, Chile hier .

****************************

*****Join us on facebook******

****************************


17. Ausstellungsstation Bonn 2018

Mit herzlichen Dank auch an die Deutsche Telekom AG, Beethovenstiftung Bonn, Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn und Kunstmuseum Bonn.